GTC Product – Claims Control (DE)

GTC Product – Claims Control (Schema oben)

Für die rechtliche Durchsetzung seiner Claims muss der Auftragnehmer hohen Ansprüchen bezüglich der Claimsnachweise und der adäquaten Kausalität zwischen Claimsursache und -Wirkung gerecht werden und beides mittels der zugehörigen Projektdokumentation überzeugend nachweisen.

Diese Anforderungen stellen eine substantielle Herausforderung für den Auftragnehmer dar, da erfahrungsgemäß in vielen Fällen die Auswirkungen der Claims auf die geplante Projektausführung nicht oder nicht entsprechend präsentiert werden und die Projekt Fortschrittsanalyse gegenüber der aktuellen Projektausführung nur unvollständig oder ohne den spezifischen Bezug zur vertraglichen Baseline präsentiert wird.

Die GTC Claims-Kontrolle (Analyse) erfüllt die Forderungen zum Nachweis der Claims und berechtigter Schadenersatzansprüche. Ebenso liefert die Analyse den zeitlichen und kostenmäßigen Zusammenhang zwischen akkumulierten Claims und dem resultierenden Produktivitätsverlust sowie die  entsprechenden Re-Programmierung Erfordernisse an die Projektplanung.

Das GTC Produkt zur Claims-Kontrolle liefert 8 unterschiedliche Parameter hinsichtlich der aktuellen und bisherigen Claims Entwicklung. 

Beispiele für die Claims-Analyse (GTC Software)

bitte mit „Image Zoom“ vergrössern:

Claims deliverables

Next:   GTC Example Projects (DE)